Skip to main content

Andreas Friesch

Vorstand, Thermomix Vorwerk Deutschland Stiftung

Andreas Friesch, Jahrgang 1965, ist seit 2008 im Vorstand für die Division Thermomix bei der Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG. Er verantwortet die deutsche Vertriebsorganisation mit über 16.000 Mitarbeitern. Zuvor war Andreas Friesch bei der Philips Lighting GmbH in Hamburg tätig. Als stellv. Vorsitzender der Fachabteilung Allgemeinbeleuchtung war er von 2004 bis 2008 Vorstandsmitglied des Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) und vertrat die Interessen der Lichtindustrie auf den Gebieten Wirtschaft und Marketing, Technik und Normung sowie Umweltpolitik.

Tammo Gläser

Redakteur und Filmemacher

Tammo Gläser hat an der HSWT Weihenstephan Triesdorf Agrarmarketing und Management studiert. Im Anschluss absolvierte er ein Volontariat beim Deutschen Landwirtschaftsverlag in den Redaktionen agrarheute.com und AGRARTECHNIK in München und Würzburg. Seit Kindertagen ist er fasziniert von moderner Landtechnik. Aus dem Hobby Fotografie und Film entwickelte er noch während seiner Schulzeit landtechnikvideos.de. Unter dieser international bekannten Marke produziert Tammo Gläser seither Dokumentarfilme über moderne Agrarwirtschaft in der ganzen Welt. Bei der Recherchearbeit und den Dreharbeiten setzt er sich intensiv mit der Agrarproduktion in den jeweiligen Ländern auseinander. Seit 2009 reiste er für Filmprojekte mehrfach nach Nordamerika, Russland, Australien und die meisten Länder Europas. Die Produktionen werden heute in bis zu sieben Sprachen übersetzt und weltweit über eigene Vertriebskanäle und Fachverlage vermarktet. Über die sozialen Netzwerke erreicht landtechnikvideos.de mittlerweile 113.000 Fans auf Facebook und 40.000 Abonnenten auf Youtube.

Ralf Herbrich

Director of Machine Learning at Amazon and Managing Director of the Amazon Development Center Germany

Ralf Herbrich is Director of Machine Learning at Amazon and Managing Director of the Amazon Development Center Germany. His teams work on problems of machine learning services (e.g. forecasting, classification, clustering, ranking), computer vision, linking structured content and data science. In 2011, he worked at Facebook leading the Unified Ranking and Allocation team. From 2000 - 2011, he worked at Microsoft Research and was co-leading the Applied Games and Online Services and Advertising group which engaged in research at the intersection of machine learning and computer games and in the areas of online services, search and online advertising combining insights from machine learning, information retrieval, game theory, artificial intelligence and social network analysis. Ralf was Research Fellow of the Darwin College Cambridge from 2000 - 2003. He has a diploma degree in Computer Science (1997) and a Ph.D. in Statistics (2000). Ralf¹s research interests include Bayesian inference and decision making, computer games (e.g., Go), kernel methods, statistical learning theory and economics. He is one of the inventors of the Drivatars system in the Forza Motorsport series as well as the TrueSkill ranking and matchmaking system in Xbox 360 Live. He also co-invented the adPredictor click-prediction technology launched in 2009 in Bing¹s online advertising system.

Michael Horsch

Gründer, Horsch Maschinen GmbH

Michael Horsch ist einer der Gründer der Horsch Maschinen GmbH, einem reinen Familienunternehmen. Der Landwirt hat Direktsaatmaschinen selbst entwickelt und diese sukzessive weiterentwickelt. Das Unternehmen gilt heute als einer der größten Sämaschinen- und Bodenbearbeitungshersteller Europas.

Andrea Kurtz

Chefredakteurin des Online-Wirtschaftsmagazins BusinessHandel

Andrea Kurtz ist Chefredakteurin des Online-Wirtschaftsmagazins BusinessHandel. Die studierte Germanistin wechselte nach dem Redaktionsvolontariat zunächst auf die andere Seite des Schreibtisches und lernte, was Kommunikation ausmacht – neben dem Journalismus. Sie sammelte PR- und Werbe-Erfahrung in Agenturen und verantwortete die Verkaufsförderung in einem großen deutschen Unternehmen. Die Ausbildung zur systemischen Therapeutin schulte zusätzlich ihren Blick auf Kommunikationsprozesse. 1996 kehrte sie zurück zu ihren journalistischen Wurzeln, wurde Redakteurin für den Bereich Handel bei LPV Media und baute für den Verlag das Berliner Hauptstadtbüro auf. 2007 übernahm sie das handelsjournal, seit Ende 2014 verantwortet sie das von LPV Media selbst konzipierte Multi-Channel-Magazin „Business: Handel“. Corporate Publishing Projekte und Sonderpublikationen wie Fachbücher, Magazine, Newsletter sowie die Moderation von Fachveranstaltungen gehören ebenfalls zu ihrem Portfolio.

Dr. Roland Leidenfrost

Principal Roboticist at Deepfield Robotics

Dr. Roland Leidenfrost is Principal Roboticist at Deepfield Robotics, a Bosch start-up established in 2014. The company is inspired to contribute innovative technologies towards a sustainable farming. Roland holds degrees in Electrical Engineering and received his PhD in 2009 for his work on lightweight robots. In 1991 he formed his own robotics enterprise and merged it in 2003 with a leading automation components manufacturer. In 2014 he joined Bosch Deepfield Robotics. Besides his engagement in industry, Roland is giving graduate lectures on automation and control. Bosch Deepfield Robotics is inspired to contribute innovative technologies towards sustainable farming. Our approaches consist of both, connectivity solutions to support farmers in making better decisions and robotic systems, e.g. for improving seed breeding or for mechanical weed control. Specifically, the talk will highlight Deepfield 4D-scan, a robotic system which allows automated field testing and hence has the potential to revolutionize tasks of plant breeders. The system comprises detection, identification, and plant analysis. As a result a “patient’s record” of each individual plant (crop plants and weeds) is filed from sowing till canopy closure, including 3D reconstructed plant models.

Ron Meeusen

Managing Director of Cultivian Sandbox and Co-Founder and Managing Partner of Cultivian Ventures

Ron Meeusen has over 30 years of experience in bringing new technologies and products to market. He has led research and development for major corporations in agricultural chemicals, field crop and vegetable genetics and breeding, animal health, novel foods and industrial materials. His successful projects include the world’s first field trial of a genetically engineered crop trait in 1986, development and launch of one of the first insect and herbicide resistant corn hybrids in 1996, introduction of a trans-fat free canola oil, and development of dozens of new varieties of field and vegetable crops on three continents. Ron Meeusen has been a frequent speaker at conferences, a consultant to federal policy on biotechnology regulatory issues, and an active participant in industry trade groups. Prior to forming Cultivian Ventures, Ron Meeusen led the expansion of the biotechnology research and development program of Dow AgroSciences, and founded a successful biopharmaceutical company, Immuneworks. Ron Meeusen represents Cultivian on the board of directors of AbCelex, Agrivida, Asilomar Bio, Allylix (exited), Aratana (exited), Divergence (exited), enEvolv, Proterro, Rivertop Renewables, Vestaron and Virgin Plants. Ron Meeusen holds a PhD from the University of California, Berkeley in plant cell biology, and a bachelor’s degree from the University of Wisconsin-Milwaukee in plant physiology.

Dr. Jana Moser

Innovations- und Datenschutzexpertin

Dr. Jana Moser ist Innovations- und Datenschutzexpertin. Sie berät an der Schnittstelle zu Daten, Innovation und Regulierung und datenbasierten digitalen Geschäftsmodellen. Sie gilt als Kennerin digitaler Trends und Innovationen wie Bitcoins und Blockchains.

Markwart von Pentz

Deere & Co, President Agricultural & Turf Division

Markwart von Pentz ist seit September 2007 Präsident der Landtechniksparte von Deere & Company. Seit 2012 zeichnet er verantwortlich für die Verkaufsregionen Europa, die Länder der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS), Afrika und Asien sowie das weltweite Traktorengeschäft. Von Pentz begann seine Laufbahn 1990 als Auditor in der Revisionsabteilung des European Office. Danach bekleidete er eine Reihe von Positionen mit wachsendem Verantwortungsbereich in der europäischen Marketing-Organisation. 1999 wurde er zum Geschäftsführer von John Deere International ernannt, 2001 zum Geschäftsführer der deutschen Vertriebs- und Marketingorganisation, 2003 zum Director, Market Development für die Vereinigten Staaten und Kanada. 2005 wurde von Pentz zum Vice President, Agricultural Marketing für die Vereinigten Staaten und Kanada berufen. Im Januar 2006 erfolgte seine Ernennung zum Senior Vice President, Marketing and Product Support für den Bereich Europa, Afrika und Mittelost. Von Pentz ist Absolvent der Universität Hamburg mit Abschluss im Bereich der technisch orientierten Betriebswirtschaft. Er ist Mitglied des Beirates im VDMA, Mitglied im regionalen Beirat der Deutschen Bank AG und Mitglied des Beirates des US-Russia Business Councils.

Jörg Pretzel

Geschäftsführer, GS1 Germany

Jörg Pretzel ist seit 2003 Geschäftsführer von GS1 Germany und hat seitdem den Finger am Puls der Bedürfnisse von Industrie, Handel und Dienstleistern. Er kennt aus seiner Zeit bei Herlitz und Nielsen die Branchen-Entwicklungen aus nächster Nähe und hat das Unternehmen mit Sitz in Köln zum Mittelpunkt der Efficient-Consumer-Response- Aktivitäten (ECR) und zum ersten Ansprechpartner in Sachen Produktinformationen/ Stammdaten, Rückverfolgbarkeit und Category Management gemacht.

Simone Strey

Gründerin und Geschäftsführerin, PEAT

Simone Strey ist Gründerin und Geschäftsführerin von PEAT, einem Deep Learning AgTech Startup, welches als SpinOff aus der Leibniz Universität Hannover hervorging. PEAT vereint automatische Bilderkennung, Big Data und Landwirtschaft, um eine Frage zu beantworten: "Geht es meiner Pflanze gut?". Das Startup hat eine Software entwickelt mit welcher sie Pflanzenschäden an Hand eines Fotos automatisch erkennen können. Diese Software ist unter anderem in Ihrer App Palntix integriert. Für ihr Gründungsvorhaben erhielt Simone Strey ein EXIST-Gründerstipendium vom BMWi. Das MIT Technology Review verlieh ihr 2016 die Auszeichnung einer der besten "Innovatorinnen unter 35".

Prof. Dr. Stefan Töpfl

Leiter Advanced Research Professor Lebensmittelverfahrenstechnik

Prof. Dr. Stefan Töpfl ist Lebensmitteltechnologie und seit 2006 als Leiter der Plattform Technologieberatung am Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) e.V. tätig. Sein Tätigkeitschwerpunkt ist die Entwicklung neuer Verfahren zur energieeffizienten und produktschonenden Herstellung von Lebensmitteln. Weitere Interessensgebiete stellen die Rohstoffnutzung und Nachhaltigkeit der Lebensmittelverarbeitung sowie Möglichkeiten der Prozessintensivierung und –analyse dar. 2009 wurde er auf die Professur Lebensmittelverfahrenstechnik der Hochschule Osnabrück berufen. Seit 2015 ist er Research Associate an der University of California, Davis.

Stephan Tromp

Verbandsgeschäftsführer, Hauptgeschäftsführer HDE

Stephan Tromp ist Dipl. Betriebswirt und seit 15 Jahren GmbH und Verbandsgeschäftsführer. Er ist stellv. Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE), Geschäftsführer der Verbandstochter HDE Trade Services GmbH. Darüber hinaus ist er Geschäftsführer des International Features Standard (IFS). Diesen weltweit anerkannten und angewandten Auditierungsstandard zur Lieferantenbewertung für den Handel, entwickelt und baut er seit 2002 kontinuierlich auf.

Ulrich Wagner

Wimex Agrarprodukte Import und Export GmbH

Ulrich Wagner ist kaufmännischer Geschäftsführer und Gesellschafter der Wimex Agrarprodukte Import und Export GmbH. Das Unternehmen integriert Gemüseproduktion, Landwirtschaft, Futterproduktion, Geflügelhaltung und Informationstechnologie zu einer Einheit, um auf jeder Stufe höchste Qualitätsansprüche durchzusetzen. Ulrich Wagners Kernkompetenzen liegen im Bereich Landwirtschaft, Gemüse, Mischfutter, IT und E-Commerce. Er verantwortet Controlling und Unternehmensführung sowie Programmierung.

Martin Weber

COO von Infarm

Martin Weber ist COO und CFO von Infarm. 2016 stieß er Vollzeit zu dem Berliner Start-up für Urban Farming, nachdem er zuvor in seiner Rolle als Direktor von EuropeanPioneers, einem Mikro-Accelerator-Fund der EU-Kommission, in INFARM investiert hat. In Tel Aviv verantwortete er das Startupbootcamp Accelerator Program. Seinen Master of Science erwarb er an der ESCP Europe in London, Paris und Madrid.

Christoph Wenk-Fischer

Hauptgeschäftsführer des bevh

Christoph Wenk-Fischer ist seit Sommer 2010 Hauptgeschäftsführer des Bundesverband E-Commerce Versandhandel Deutschland e.V. (bevh). Ausgewiesenes Branchenwissen sammelte der Rechtsanwalt zuvor bei einem großen Hamburger Handelsunternehmen, für das er von 1997 bis 2007 tätig war – zuletzt als Leiter Konzern-Recht und Immobilien. Daneben ist Wenk-Fischer im Vorstand des Kinderhilfswerks Dritte Welt und betreut regelmäßig Projekte dieser Organisation vor Ort.

Rainer Winter

Rainer Winter beschäftige sich seit 1995 mit der Nutzung von Computer und Internet in der Landwirtschaft - erst fünf Jahre in der Redaktion der DLG-Mitteilungen, ab 2000 als „Online-Koordinator“ bei der DLG e.V. Von 2007 bis 2013 war er zudem Schriftleiter der Zeitschaft „DLG-Test Landwirtschaft“, die viermal jährlich den DLG-Mitteilungen beiliegt. Derzeit ist er wieder hauptsächlich online tätig, insbesondere im Bereich Social Media.

Alexander Zumdieck

Alexander Zumdieck is a physicist turned McKinsey consultant turned entrepreneur turned startup accelerator guy. Taking the quantitative foundation and some firm beliefs in some basic laws from physics, he now enjoys assessing business opportunities. Working for McKinsey he used digital technologies to build the first ever payment system for microfinance organizations in Ethiopia. Back in Europe Alexander co-founded payleven, a payment system that allows small merchants to accept card payments using their mobile phone. Now he is the MD of the startup accelerator that METRO runs together with Techstars and R/GA in Berlin. Prior to that he ran the pricing department at Zalando.